Liebe Gäste!

Wir dürfen wieder öffnen und freuen uns riesig! Endlich können wir wieder das tun, was wir am liebsten machen... ...nämlich für sie dazusein!

Lange haben wir darauf gewartet am 7.April ist es soweit!

Lust auf Frühling, Wanderungen, pure Erholung und Entspannung, kulinarische Gaumenfreuden und Platz für andere Gedanken?

Wir freuen uns auf Euch!

Das Mitterplarser Team

 

Mit allen Verhaltensregeln und ein wenig respektvollen Abstand, lassen wir Covid-19 keine Chance.

Laut Aktuellen Stand des IDM/Eurac/Land geht man davon aus, dass Südtirol nach Ostern zur gelben Zone werden wird. Somit öffnen wir am 07.04.2021.

Gäste aus der Schweiz

Für Reisen nach Südtirol gilt zurzeit keine Quarantänepflicht, siehe Einreise als auch bei der Ausreise. Allerdings bei Einreise nach Italien muss ein negativer Molekular oder Antigentest vorgelegt werden, der max. 48 h alt ist. Ausserdem müssen Sie eine Eigenerklärung bei der Anreise dabei haben, und anschliessend eine Meldung unter folgendem Link machen, bei Bedarf helfen wir Ihnen gerne. Bei der Rückreise aus Südtirol gilt keine Quarantänepflicht, es muss auch kein negativer Test vorgelegt werden.

Gäste aus Deutschland

Das Mitführen eines negativen Coronatest ist immer Pflicht. Deutsche Einreisende, die sich beruflich nicht länger als 72 Stunden aufhalten, haben keine Quarantänepflicht nach der Rückreise .

Italien wird aktuell vom RKI als Risikogebiet eingestuft, folglich gibt es auch für Südtirol eine Reisewarnung mit Quarantänepflicht bei Heimreise.
Sobald wir Lockerungen erfahren, aktualisieren wir diese auch auf dieser Seite.

Gäste aus Österreich

Österreichische Gäste müssen sich aktuell trotz dem verpflichtenden Mitführen eines negativen Coronatests ohne Ausnahme in eine 14 tägige Quanrantäne begeben.

Wir gehen davon aus, dass diese Reisewarnung nach Ostern, aber spätestens im Mai vom RKI für Südtirol aufgehoben wird, dafür müssen in Südtirol die Inzidenzwerte aber unter Kontrolle bleiben.