Das Wetter heute am Mittwoch 23. September 2020

Wechselhaft

Der Alpenraum befindet sich im Einflussbereich geringer Luftdruckgegensätze mit feucht labilen Luftmassen.

Der Tag verläuft wechselnd bis stark bewölkt. Über den Tag verteilt muss man mit einigen Regenschauern regnen.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 15° und 23°.

Wolkig, mäßiger Regen
Schlanders
14° | 19°
Bedeckt, leichter Regen
Meran
16° | 21°
Wolkig, mäßiger Regen
Bozen
17° | 23°
Wolkig, mäßiger Regen
Sterzing
13° | 19°
Wolkig, mäßiger Regen
Brixen
15° | 21°
Wolkig, mäßiger Regen
Bruneck
14° | 19°

Das Bergwetter heute

Wechselhaftes Bergwetter

Der Alpenraum befindet sich im Einflussbereich geringer Luftdruckgegensätze mit feucht labilen Luftmassen.

Die Berggipfel stecken oft in Wolken. Am Morgen regnet es verbreitet, tagsüber gibt es zwar einige Niederschlagspausen, es bleibt aber wechselhaft.

Null-Grad-Grenze: 3400 m
Höhenwind: schwach aus Südwest
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-4°C
3°C
10°C
21°C
Wolkig, mäßiger Regen Wolkig, mäßiger Regen
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:04
Sonnenuntergang: 19:10


Vorschau auf die nächsten Tage

Wechselhaft und kühler

Nach Auflösung der Nebelfelder wird es am Donnerstag bei dichteren hohen Wolkenfeldern zeitweise sonnig. Am Nachmittag kommt es zu ein paar Regenschauern, am späten Abend und in der Nacht auf Freitag beginnt es mit einer starken südwestlichen Anströmung verbreitet zu regnen. Auch Freitag tagsüber regnet es mit Durchzug einer Kaltfront immer wieder und teils ergiebig. Besonders in den nördlichen Tälern setzt im Tagesverlauf Nordföhn ein. In der Nacht auf Samstag klingen die Niederschläge in den südlichen Landesteilen allmählich ab, im Norden halten die Niederschläge an und die Schneefallgrenze sinkt auf unter 2000 m ab. Noch länger unbeständig bleibt es am Alpenhauptkamm, im Süden kommt mit Nordföhn teilweise die Sonne heraus. Am Sonntag kommt es zu einem Wechsel aus Sonne und Wolken.

© Landeswetterdienst Südtirol